„Es ist einfach nur hilflos, was die Bezirkssenatorin Fegebank und Bezirksamtsleiterin Fredenhagen da heute veranstaltet haben. Als ob man mit einer effektheischenden PR-Aktion wie ‚Stelzenläufer verteilen Informationsmaterial‘ dem Ernst der Lage Rechnung tragen würde. Ist die Pandemie für sie etwa nur ein Event? Erst passiert viel zu wenig, und dann wird versucht, die bisherigen Versäumnisse auf diese Weise zu überdecken.“ Jörn Lohmann, Fraktionsvorsitzender der DIE LINKE. in der Harburger Bezirksversammlung, zeigt wenig Verständnis für den Aktionstag, den die grüne Bezirkssenatorin Katharina Fegebank und Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen heute in Harburg durchgeführt haben.

„Wir brauchen in Harburg dringend vernünftige, umfassende und alle Bürger*innen erreichende Aufklärung über Testangebote und Verhaltensregeln zur Eindämmung der Pandemie. Die Inzidenzzahlen zeigen, dass es im Bezirk dafür höchste Eisenbahn ist“, so Lohmann weiter. Wenn das heute richtungsweisend für die angekündigte ‚Awareness-Kampagne‘ sein soll, dann wird es schwierig, die Menschen im Bezirk Harburg vor dem Coronavirus zu schützen.“

„Es gibt schließlich Gründe, warum in Harburg die Inzidenz so hoch ist – denn die Pandemie ist nicht nur eine gesundheitliche, sondern auch eine soziale Krise“, so Sabine Boeddinghaus, Fraktionsvorsitzende der DIE LINKE. in der Hamburgischen Bürgerschaft und selbst Harburgerin. „Gerade in den ärmeren Stadtteilen leben verhältnismäßig viele Bürger*innen, deren Arbeit es nicht erlaubt ins Home-Office zu gehen und deren Wohnsituation beengt ist. Deshalb brauchen wir eine richtige Strategie mit effektiven Maßnahmen.“

DIE LINKE. fordert deshalb, die Arbeitswege einzuschränken. „Notfalls auch durch ein Herunterfahren aller Betriebe, die nicht die Grundversorgung sichern. Der Weg zur Arbeit, die Arbeit selbst – das sind Infektionshotspots, die minimiert werden müssen“, so Boeddinghaus. „Die Wirtschaft muss mit verbindlichen Maßnahmen im Bereich des Arbeitsschutzes in die Pflicht genommen werden – und sie muss den Beweis antreten, dass sie diese erfüllt.“

Last modified: 15. April 2021
Schriftgröße erhöhen
Kontrast